Rita Wrede
 

Der Mensch, das Augenwesen, braucht das Bild. (Leonardo da Vinci)
 

Mit meinen Werken möchte ich den Betrachter emotional berühren, ihm vor allem aber eigene Sichtweisen offen lassen.

 

Vita

 

Rita Wrede, geboren am 25. März 1954 in Dortmund
1979 – 1985 autodidaktisches Studium verschiedener Maltechniken
Seit 1986  freischaffende Künstlerin

Förderung und Etablierung als Kunstmalerin durch eine deutsche Kunstagentur
1982 – 1994 Präsentation der Werke in zahlreichen Galerien sowie auf europäischen Kunstmessen.

1983 1. Preisträgerin, Kunstpreis Ruhr-Park Bochum
1994 – 2012 künstlerische Schaffenspause, neuer beruflicher Tätigkeitsbereich 
2012 Wiedereinstig in die Kunstmalerei

2017 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK Westfalen e.V.)

 

2017 Nominierung für den Kitz Award

(Internationaler Kunstpreis der Stadt-

galerie Kitz Art, Kitzbühel - Austria)

 

Aktuell:

Ausstellungsprojekt „Kontakt unerwartet“

im Südsauerlandmuseum, Alter Markt 1, 57439 Attendorn

vom 15. April bis 17.Juli 2018

Offene Ateliers Dortmund 2018

Sa. 02. und So. 03. Juni 2018 Öffnungzeiten samstags 15:00 – 20:00 Uhr, sonntags 11:00 – 18:00 Uhr

 

Rita Wrede Art-Galerie Dortmund